Wohnzimmer gemütlich einrichten

Wie wird dein Wohnzimmer gemütlich und gleichzeitig modern?

Wohnzimmer gemütlich einrichten

Dein Wohnzimmer einrichten: es soll bequem sein, oft mehrere Funkionen erfüllen und dabei nicht billig wirken. Keine einfache Aufgabe.

Ich zeige dir als professionelle Einrichtungsberaterin meine Tipps und Lieblinge, damit du zu deinem Traum Wohnzimmer-Konzept findest!Wohnzimmer gemütlich einrichten Tipps von wohnly

Wandfarbe: Taupe statt weiß

Ich verwende immer wieder gerne meine Lieblingsfarbtöne als Hintergrundfarben. Bei Taupe und Grau kann man fast nichts falsch machen. Kombiniert mit Holz und anderen Farben bilden diese Naturtöne eine sehr schöne und hochwertige Gesamtoptik.

Unter anderem bietet Alpina in seiner Kollektion Feine Farben sehr schöne edelmatte Graubraun-Töne an. Mein absoluter Lieblingston heißt Poesie der Stille. (selbst der Name ist wunderschön)

Ton in Ton: einbauschränke in wandfarbeWohnzimmer gemütlich einrichten Tipps von wohnly

Wenn du extra Stauraum brauchst: Nimm als Frontfarbe der Einbauschränke die Wandfarbe! Dadurch bilden die Türen gemeinsam mit den Wänden eine sehr edle Optik und verleihen deinem Raum ein angenehmes Gesamtbild.

Beleuchtung (macht es aus)Wohnzimmer gemütlich einrichten Tipps von wohnly

Beleuchtung ist ein extrem wichtiges Thema, wenn man stimmungsvolle Räume schaffen möchte. Meine Regeln sind ziemlich einfach. Ich teile die Gesamtbeleuchtung eines Raumes in drei Gruppen auf:

  • Grundbeleuchtung: meistens gleichmäßig verteiltes Licht durch Deckenleuchten, Hängeleuchten, Einbauspots (am besten dimmbar)
  • Arbeitsplatzbeleuchtung: Bereiche wie Leseecken und Schreibtische werden direkt durch eine Stehlampe bzw. Tischleuchte beleuchtet
  • Stimmungsbeleuchtung: dimmbare und farbige LED Spots bzw. LED Streifen, dekorative Tisch- und Bodenleuchten – da kann man ruhig kreativ sein.

Setze Akzente: Beleuchte Pflanzen, Deko-Objekte oder deine Lieblingsbilder an der Wand!

must haves: Stoffe

Ich bin ein großer Fan von schönen Stoffen! Sie machen den Raum warm und einladend. Am liebsten nehme ich Uni-farbige oder dezent gemusterte Vorhänge und Teppiche, dazu ein paar weiche Decken und Deko-Kissen.

Mein Regel ist dabei wie bei den Wänden auch: Grau, Weiß, Pastell und helle Naturtönen sollten überwiegen.

Wohnzimmer gemütlich einrichten Tipps von wohnly

Matt vs. glänzend

Ich bevorzuge in meinen Planungen ein Verhältnis zwischen matt und glänzend ungefähr 80:20. Dies ist keine strenge Regel, Fakt ist allerdings, dass glänzende Oberflächen viel kühler wirken als matte. Wenn Stühle ein glänzendes Gestell haben, sollte der gesamte Tisch matt bleiben.

Finde platz für eine Feuerstelle

Es gibt eine riesige Auswahl an Feuerstellen, jeder kann sich nach eigenen Wünschen ein passendes Modell finden. Man sollte allerdings auf die Kindersicherheit aufpassen, am besten sich vorher bei den Lieferanten gut informieren.Wohnzimmer gemütlich einrichten Tipps von wohnly

Ein Schaukelstuhl für kuschelige Momente?

Ja! Schaukelstühle sind grade wieder sehr in, sie sind das perfekte Teil einer bequemen Leseecke. Am besten in der Nähe einer Stehlampe und Feuerstelle platzieren.


Möchtest du auch ein stimmiges Konzept für deine Wohnung  bekommen?

Starte jetzt deine individuelle Online-Einrichtungsberatung.

Deine Marta

 

 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 Wohnly Blog

Impressum