Einrichten im Nude-Look: unsere Lieblinge

Einrichten im Nude-Look

Sand, Rosa und Pudertöne… Der große Trend eroberte nicht nur den Laufsteg, sondern auch die Möbelindustrie. Wir zeigen dir unsere Lieblinge!

Unsere-nude-Lieblinge

Die schwedische Firma Superfront produziert passend zum IKEA System „Metod“ superliebe Fronten, Griffe, Beine und andere Zubehörteile. Du kannst deinen Schrank, oder eine komplette Küche nach deinem Geschmack individuell zusammenstellen. Die Korpusse einfach über IKEA bestellen und fertig ist dein Nude-Look Designerschrank.

Im-Nude-Look-einrichten

Bild: Superfront

Im Nude-Look einrichten

Die Nude bzw. Hautfarben verleihen deinen Räumen ein Hauch von Eleganz und Weiblichkeit.

Nude und Nude ist allerdings nicht immer gleich. Wir unterscheiden die warmen und kühlen Farbtöne voneinander:

weiter zu den Artikeln:

weiter zu den Artikeln:


 

Was passt zum Nude-look?

Glänzende Oberflächen wie Kupfer, Messing, Gold, aber auch Edelstahl. Pastellfarben wie Blau, Graublau, viele Grautöne, Weiß. Marmor, Baumwolle, helles Eiche- und Nussbaumholz.

 


Schaue dir unser schickes Wohnzimmer Konzept im Nude-Look an und hol dir weitere Tipps.

Möchtest du auch ein stimmiges Konzept für deine Wohnung  bekommen?

Starte jetzt deine individuelle Online-Einrichtungsberatung.

Headerbild Quelle: connox

 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2018 Wohnly Blog

Impressum